• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & BillSafe
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Zugfestigkeit

Zugfestigkeit – Die Zugbelastung von Leder

Die Zugfestigkeit beschreibt die größtmögliche Zugbelastung eines Leders bis zum Riss. In Längs- und Querrichtung ist die Zugfestigkeit sehr unterschiedlich. Die Zugfestigkeit nimmt außerdem mit zunehmendem Fettgehalt des Leders zu. Es gibt noch viele weitere Parameter, die über die Zugfestigkeit bestimmen. Beispielsweise hat die Gerbart einen Einfluss auf die Zugfestigkeit. Auch die Zurichtung, die Steifheit und auch das Alter spielen eine Rolle für die Zugfestigkeit des Leders. Da Leder zudem ein reines Naturprodukt ist, verhält sich jedes Leder unterschiedlich. Bei Rindsleder ist mit einer Zugfestigkeit von 8-25 N/mm_ zu rechnen. In der Autoindustrie werden meist 200 N pro 5 cm verlangt.