• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & CrefoPay
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
Deutsch
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schuhe

Schuhe - Die Geschichte und weitere relevante Fakten

Fußbekleidung hat eine uralte Tradition. Die vermutlich ältesten Darstellungen von Schuhen wurden in der Höhle von Altamira gefunden, welche sich in Spanien befindet. Somit sind sie fast 15.000 Jahre alt. Auf den Bildern in der Höhle sind Jäger mit stiefelartiger Fußbekleidung zu sehen. Die älteste Fußbekleidung, die man bisher gefunden hat ist ca. 8.300 Jahre alt und stellt Sandalen dar. Diese wurden in der Arnold Research Cave in Missouri gefunden und aus pflanzlichem Material gefertigt. In einer armenischen Höhle fanden Archäologen den bisher ältesten Lederschuh. Dieser wurde auf ein Alter von 5.500 Jahren geschätzt. Es handelt sich dabei um einen Schuh aus Rindsleder, der als Futter Gras hatte. Heutzutage werden die verschiedensten Ledersorten als Oberleder verarbeitet. Oft ist die Unterscheidung auch nicht ganz einfach. Im Allgemeinen wird zwischen pigmentierten Glattledern, die oberflächengefärbt sind, offenporigen Glattledern (Anilinleder) sowie Fett- und Rauledern unterschieden. Für die Sohlen werden pflanzlich gegerbte Rinderleder genutzt. Alle Materialen, die bei Schuhen verwendet werden, unterliegen einer Kennzeichnungspflicht. Diese Kennzeichnung muss in Form von Piktogrammen oder in Textform stattfinden. Gekennzeichnet werden muss das Obermaterial (das obere/äußere Material), das Futter und die Decksohle (obere und untere Materialen, die im Schuh verarbeitet sind) und die Laufsohle (Kontaktmaterial zur Laufsohle). Es werden die Materialen Leder, Beschichtetes Leder, Textil und sonstiges Material bei der Kennzeichnung unterschieden. In der Schuhindustrie wird weltweit das meiste Leder verarbeitet. Ungefähr 14 Milliarden Paar Schuhe werden pro Jahr produziert. Ganze 11,5 Milliarden davon werden in asiatischen Fabriken hergestellt. China führt die Produktion mit 8 Milliarden Paar im Jahr an. Am meisten werden Schuhe in den USA verbraucht. Durchschnittlich 6 Paar Schuhe kauft sich im Jahr ein Amerikaner. In Europa hingegen sind es nur zwischen 3 und 5 Schuhpaaren.