• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & BillSafe
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schaffell

Schaffell - Ein wärmendes und antibakterielles Material

Schaf- oder Lammfelle werden oftmals als Einzelfelle verkauft. Da sie besonders weich sind, dienen diese zum Wärmen, als Unterlage im Kinderwagen oder aber auch als Kaminvorleger. Auch in der Textilindustrie genießt das Schafsfell große Beliebtheit. Dort wird es beispielsweise als wärmendes Innenfutter in Jacken, Schuhen oder Handschuhen genutzt. Das Besondere der Wolle vom Schaf oder Lamm ist die Fähigkeit, sehr viel Feuchtigkeit aufzunehmen, ohne feucht oder kalt zu wirken. Durch die schuppenartige Struktur der Fasern, welche den Schmutz abstößt, hat diese Wolle eine natürliche Selbstreinigungsfunktion. Da die Felle zu 100% aus Eiweiß bestehen und somit eine feindliche Umgebung für Viren und Bakterien darstellen, werden sie oft auch im medizinischen Bereich genutzt und empfohlen. Diese Felle wirken somit antibakteriell und schützen die Haut ideal.