• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & BillSafe
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rochenleder

Rochenleder – Selten produziertes Leder

Rochenleder gehört zu den Fischledern und ist ein äußerst selten produziertes Leder und wird zeitweilig für Geldbörsen, Messerscheiden, Lederetuis und Accessoires verwendet. Das Rochenleder kann in unterschiedlichen Farbtönen eingefärbt werden. Durch das Wegschleifen des Stachels bei der Produktion, bleibt immer eine charakteristisch helle Stelle auf dem Leder vorhanden, die keine Färbung annimmt. Die Oberflächenoptik erinnert aufgrund ihrer Härte an kleine Glasperlen. Die glasperlenartige Oberflächenstruktur lässt sich nur schwer schneiden und kann nur mit Spezialwerkzeugen bearbeitet werden. Bei der Herstellung werden zum einen die breiteren Häute der Perlrochen und die langen sowie schmalen Häute der Stachelrochen unterschieden. Rochenleder gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Popularität, was an der hübschen glasperlenartigen Oberflächenstruktur liegt.