• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & BillSafe
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Lavalina-Leder

Lavalina-Leder - ein wasserabweisendes Anilinleder

Das Lavalina-Leder ist ein sehr öl- und wasserabweisendes Anilin-Rindsleder. Das bedeutet, dass Feuchtigkeit und direkte Nässe keine dunklen Flecken hinterlassen. Zunächst wurde es häufig in der Möbelindustrie verarbeitet. Die Preise sind dabei im höheren Bereich festzusetzen. Ein Nachteil an diesem Lavalina-Leder ist das Ausbleichen bei sehr langem Gebrauch, auch bleiben Fettstellen von Haut- und Haarkontakt zurück. Heutzutage wird das Lavalina-Leder im Fahrzeugbereich verwendet. Es handelt sich dabei um Leder, das durch eine Pigmentierung vor dem Ausbleichen und Fettstellen geschützt wird. Für die Automobilbranche eignet es sich deshalb besonders, auch wenn die typische Offenporigkeit nicht mehr gegeben ist.