• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & BillSafe
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kürschner

Kürschner - Wer stellt eigentlich Pelzbekleidung her?

Der Kürschner ist ein Handwerker, welcher Pelzkleidung herstellt, diese repariert, pflegt und für die Materialauswahl zuständig ist. Seit 2004 ist die Kürschnerei ein zulassungsfreies Handwerk. Das bedeutet, dass auch Gesellen, die keine langjährige Erfahrung oder einen Meisterbrief besitzen, einen eigenen Betrieb führen dürfen. Die Ausbildung zum Kürschner/zur Kürschnerin dauert drei Jahre und beinhaltet handwerkliche wie auch fachmännische Kenntnisse. In Deutschland gab es ungefähr 750 Kürschnerbetriebe mit 2800 Beschäftigten.