• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & BillSafe
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Finish

Finish- was versteht man in der Fachsprache darunter?

Damit ein Leder strapazierfähiger, fleckunempfindlicher und wasserabweisend wird, werden bereits vorgefärbte Glattleder mit einer Farbschicht überzogen, die auf Pigmenten und Bindemitteln basiert. Diese zusätzliche Farbschicht wird auch als Zurichtung oder Pigmentierung bezeichnet. Dabei wird zunächst eine Grundierung aufgetragen. Mit Hilfe von Klarlack, auch Finish genannt, wird dann die anschließende Farbschicht aufgetragen. Das Finish schützt die Lederfarbe bzw. Bindemittelfarbe vor Abfärbungen oder Abrieb. Zusätzlich wird durch das Finish (Top Coat) die Glanzkraft des Leders kontrolliert. Dabei sorgen sogenannte Vernetzer für die bestimmten Echtheiten. Matte Leder werden zusätzlich zum Finish noch mit einer Mattierung versehen.