• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & BillSafe
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bioleder

Bioleder - Unterschiede zwischen Pflanzen- und Chromgerbung

Unter Bioleder versteht man Chrom- und metallfrei gegerbtes Leder. Oft wird das Wort Bioleder auch im Kontext mit pflanzlich gegerbten Ledern benutzt. Dabei sind sowohl die Chromgerbung als auch die Pflanzengerbung nahezu gleich, was Ressourcenschonung und -belastung angeht. Bei der Chromgerbung werden allerdings Chemikalien verwendet. Aber auch die Pflanzengerbung hat ökologische Nachteile. So müssen die Pflanzengerbstoffe meist aus dem Ausland bezogen werden, wo wiederum Bäume gerodet werden. Die langen Transportwege verbrauchen viel Treibstoff und sind somit auch umweltbelastend. Bei der Pflanzengerbung entstehen zudem viel mehr Gerbbrühen, die Schmutzwasser verursachen als bei der Chromgerbung. Pro gegerbte Haut werden außerdem mehr Pflanzen- als Chromgerbstoffe benötigt.