• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & BillSafe
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Chaps

Chaps - Leder für die Hosen von Cowboys

Chaps sind eine Art Lederhose, die durch die Cowboys berühmt wurde. Die Chaps bedecken nur die Beine und haben einen Gesäßausschnitt, sie dienen zum Schutz vor Verletzungen. Derartige Kleidung wird heutzutage vor allem als Berufsbekleidung (z.B. in Hochöfen, von Hufschmieden oder bei Waldarbeiten) genutzt. Ein weiteres bekanntes Beispiel für Lederhosen sind die Trachtenhosen, die vorrangig in Bayern getragen werden. Die Trachtenlederhosen, die in der Regel aus Glattleder bestehen, werden oft mit Verzierungen aufgewertet. Mit der Zeit entwickeln die Chaps einen gewissen Glanz, da sie durch ihre Offenporigkeit schnell anfällig gegen Fetteinzug sind.