• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Wiederrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & CrefoPay
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
Deutsch
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Artenschutz

Artenschutz - Welche Lederarten sind betroffen?

Durch das Washingtoner Artenschutzabkommen wurde ein wichtiger Beitrag zur Artensicherung seltener Tiere geschaffen. Das im Jahre 1973 vereinbarte Abkommen soll gefährdete Tier- und Pflanzenarten vor dem Aussterben bzw. der Überwilderung schützen, in dem der Handel mit diesen Arten und Produkten daraus verboten wurde. Neben zahlreichen Pflanzen und Tieren zählen auch zahlreiche Reptilien dazu. Somit sind nur Reptilienleder erlaubt, die einen Stempel des internationalen Reptillederverbandes vorweisen können. Eine sogenannte Reptilartenschutzfahne zeigt dabei den Herstellungsort, das Herstellungsjahr und weitere wichtige Parameter an.