• Wir beraten Sie kostenlos
    0 75 74 / 93 28 20*
  • Versandkostenfrei
    innerhalb Deutschlands
  • 14 Tage Widerrufsrecht
    für alle Produkte
  • Sichere Zahlung
    mit PayPal & CrefoPay
  • Sicher Shoppen
    Trusted Shops zertifiziert
Deutsch
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Produkte zum Vergleich.

Suche
Leder-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Oldtimer

Oldtimer- spezielles Leder für Oldtimer

Ein Kraftfahrzeug, Automobil, Lastkraftwagen oder Omnibus, das älter als 20, 25 oder 30 Jahre ist, wird als Oldtimer bezeichnet. Es handelt sich bei dem Begriff des „Oldtimers“ um einen Scheinanglizismus. Es existiert ebenfalls der Begriff des „Youngtimer“, der Fahrzeuge umfasst, die noch nicht so alt sind. Früher gab es auch die Bezeichnung „Schnauferl“, welche sich auf das Geräusch des Schnüffelventils bezieht. Ein ebenfalls geläufiges Synonym ist der Begriff des „Veteran“. Oldtimer-Leder weisen typische Schäden auf. Die Schäden reichen von Verschmutzungen bis hin zu Schimmelbefall und Rissen. Relevant für die Probleme alter Leder ist deren Gerbart. Lohgegerbte Leder beginnen bereits bei 70 Grad Celsius zu schrumpfen. Moderne Gerbverfahren wie die Chromgerbung setzen die Schwelle der Lederschrumpfung nach oben. Man darf Oldtimern ansehen, dass sie gebraucht wurden und die Zeit ihre Spuren hinterlassen hat.